Seite wählen

Wie du mit wenigen Strichen Ideen, Inhalte, Botschaften und Zusammenhänge darstellst

In diesem Crashkurs zeige ich dir die grundlegenden Elemente von Sketchnotes und wie du sie in deinen Alltag integrieren kannst

Komplexe Ideen lassen sich häufig effektiver mit Zeichnungen darstellen. Bilder erzeugen Gefühle. Ohne Gefühle können wir weder denken, noch lernen, noch verstehen. Gefühle sind immer an Bilder geknüpft. Umgekehrt erzeugen auch Bilder Gefühle. Bildhafte Visualisierungen kann man nutzen, um anderen Menschen etwas verständlich zu machen. Visualisierungen lenken den Blick auf das Wesentliche.

Sketchnotes und Visualisierungsmethoden lassen sich vielfältig einsetzen, professionell und privat: Für Infografiken, Unternehmenszusammenhänge, Firmenstrukturen, Qualitätsmanagement, Interne Prozesse, Protokolle, Unterrichtsstoff, aber auch To Do Listen, Tagebucheinträge, Rezepte und vieles mehr.

In diesem Workshop bekommst du Einblicke in die Welt der Visualisierung. Du lernst anhand des Sketchnotes ABC, wie Du mit wenigen Strichen Symbole zeichnest und sie sinvoll einetzen kann. Wie Du mit Schriften visuelle Hierarchien erstellst und durch Setzen von Schatten und Akzenten Deinem Bild Tiefe verleihst. Ich kann nicht zeichen gibt’s nicht!

Nach dem Kurs bist Du in der Lage sein, Sketchnotes anzuwenden. In den Videos beantworte ich Dir folgende Fragen:

  • Was sind Sketchnotes?
  • Was hat es mit dem Sketchnotes-ABC auf sich?
  • Wie zeichne ich Container, Banner & Pfeile
  • Wie zeichne ich Strichmännchen & Strichweibchen?
  • Wie kann ich Sketchnotes und Schrift zusammen bringen?

Inhalte des Kurses

  1. Was sind Sketchnotes
  2. Sketchnotes-ABC
  3. Container, Banner & Pfeile
  4. Strichmännchen, Strichweibchen und Schrift
    • Workbook (Alles auf einen Blick und Vorlagen)

 

Der Sketchnotes Crashkurs von Diana ist gut strukturiert und erklärt. Der Kurs ist eine gute Motivation, um sich dem Thema „Zeichen“ zu nähern und auch dranzubleiben.

Anja

Diana ist eine gute Kursleiterin, die die Teilnehmerinner:innen durch ihre Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum aktiven Mitmachen bewegt. Dadurch hatte ich als Teilnehmerin sofort sichtbare Erfolge. Habe ich vor dem Kurs eher gedacht, dass ich nicht zeichnen kann, war ich nach dem Kurs sehr erstaunt darüber, dass dem doch so ist.

Elke

Der Kurs ist für jeden zugänglich und super erklärt. Der Crash-Kurs reißt alle Themen an.

Dani

Der frische Präsentationsstil und die konkreten Hinweise z.B. zum Thema Strichmännchen und deren Proportionen haben mir gut gefallen. Wie mi so vielem ist es auch mit Sketchnotes so, dass üben, üben, üben die Routine und eine damit verbundene Bildbibliothek bringt.

anonym

Dianas „Sketchnotes Crash-Kurs” hat mir sehr gut gefallen. Ich kann Dianas Motto „Jeder kann zeichnen“ nach dem Absolvieren des Kurses mit einem Oh ja zustimmen.

Johanna

Besonders toll fand ich, dass ich tatsächlich alles hinbekommen habe. Und die Zeit verging auch wie im Fluge.

anonym

Mir hat besonders Dianas Art gefallen, wie sie Sachen vermittelt.

Sonja

Ich mochte die Erläuterungen während des Zeichnens und dass das Lernen in Abschnitten stattgefunden hat.

Nic

Diana kann einen toll motivieren mitzumachen. Nach dem Kurs glaube ich jetzt, dass ich doch visualisieren kann

anonym

Der Sketchnotes Crash-Kurs ist für alt und jung gut umsetzbar.

Yvonne

Den Kurs finde ich auch für Anfänger im Bereich Sketchnotes zugänglich.

Dani

Der Kurs ist gut aufgebaut und deckt unterschiedliche Themen ab. Ich habe den Kurs sowohl mit meiner 11-jährigen als auch mit meiner 7-jährigen Enkelin gemacht – das war gut. Oma und die Enkeltöchter stimmen Dianas Motto „Jeder kann zeichnen“ zu.

Adis123

Diana zeigt in ihrem Sketchnotes Crashkurs Beispiele zum Mitzeichnen, die praktisch sofort anwendbar sind. Der Input war der Zeit angemessen. Ich habe mich nicht gelangweilt oder überfordert gefühlt. Der Kurs hat echt Spaß gemacht.

anonym

Diana erklärt super und ich konnte sofort mitzeichnen. Danke Diana für die Einführung in die Welt der Sketchnotes.

anonym

Super finde ich, dass im Kurs gleich alles mit Sketchnotes + sehr anschaulich erklärt wird. Es sind alle Grundlagen vorhanden, um sofort loszulegen. Auch das Workbook ist toll mit vielen Beispielen und Links. Für einen Crashkurs ist alles Wichtige dabei. Ich finde es sehr gut, dass es ein Handout gibt, in dem die Inhalte nochmals aufgeführt sind. Auch die vielen Beispielen und Links sind sehr hilfreich. Mir gefällt Dianas natürliche Art sehr.

Sabine

Mir hat alles am Sketchnotes Crashkurs gefallen, besonders die Strichmännchen.

anonym

Besonders hat mir die ruhige Art des Erklärens, das langsame Schritt für Schritt Anleiten und das Mut machen gefallen. Ich hätte nur noch gerne länger zugehört… und ich habe sogar zu zeichnen begonnen. Für eine Einführung hat es mir gut gefallen. Für alles Weitere (z.B. für den Unterricht) müsste es Vertiefungen geben. Nachdem ich Strichmännchen und Banner gezeichnet habe, die gar nicht so schlecht waren, ist es durchaus möglich, dass ich noch mehr zeichnen kann – die Anleitung hat mir gefallen und das Mut machen.

Ingrid

Du hast jetzt die Chance exklusiv von mir zu erfahren, wie Du mit Sketchnotes anfängst, ohne dass du zu mir nach Bremen kommst.

Jetzt zum Preis von 30,-€

Du kannst den Kurs so oft anschauen, wie du möchtest.