Seite wählen

Wie du mit wenigen Strichen Ideen, Inhalte, Botschaften und Zusammenhänge darstellst

In diesem Crashkurs zeige ich dir die grundlegenden Elemente von Sketchnotes und wie du sie in deinen Alltag integrieren kannst

Komplexe Ideen lassen sich häufig effektiver mit Zeichnungen darstellen. Bilder erzeugen Gefühle. Ohne Gefühle können wir weder denken, noch lernen, noch verstehen. Gefühle sind immer an Bilder geknüpft. Umgekehrt erzeugen auch Bilder Gefühle. Bildhafte Visualisierungen kann man nutzen, um anderen Menschen etwas verständlich zu machen. Visualisierungen lenken den Blick auf das Wesentliche.

Sketchnotes und Visualisierungsmethoden lassen sich vielfältig einsetzen, professionell und privat: Für Infografiken, Unternehmenszusammenhänge, Firmenstrukturen, Qualitätsmanagement, Interne Prozesse, Protokolle, Unterrichtsstoff, aber auch To Do Listen, Tagebucheinträge, Rezepte und vieles mehr.

In diesem Workshop bekommst du Einblicke in die Welt der Visualisierung. Du lernst anhand des Sketchnotes ABC, wie Du mit wenigen Strichen Symbole zeichnest und sie sinvoll einetzen kann. Wie Du mit Schriften visuelle Hierarchien erstellst und durch Setzen von Schatten und Akzenten Deinem Bild Tiefe verleihst. Ich kann nicht zeichen gibt’s nicht!

Nach dem Kurs bist Du in der Lage sein, Sketchnotes anzuwenden. In den Videos beantworte ich Dir folgende Fragen:

  • Was sind Sketchnotes?
  • Was hat es mit dem Sketchnotes-ABC auf sich?
  • Wie zeichne ich Container, Banner & Pfeile
  • Wie zeichne ich Strichmännchen & Strichweibchen?
  • Wie kann ich Sketchnotes und Schrift zusammen bringen?

Inhalte des Kurses

  1. Was sind Sketchnotes
  2. Sketchnotes-ABC
  3. Container, Banner & Pfeile
  4. Strichmännchen, Strichweibchen und Schrift
    • Workbook (Alles auf einen Blick und Vorlagen)

 

Du hast jetzt die Chance exklusiv von mir zu erfahren, wie Du mit Sketchnotes anfängst, ohne dass du zu mir nach Bremen kommst.

Jetzt zum Preis von 25,-€

Du kannst den Kurs so oft anschauen, wie du möchtest.